energetisch heilen mit systena®

 

 

 

systena funktioniert direkt und häufig schnell erkennbar. Dabei werden die körpereigenen „Heilungstanks" aufgefüllt.

In der Naturheilmedizin geht man davon aus, dass der Körper normalerweise sehr viele Krankheiten, Fremdkörper, Viren und Bakterien aus sich selbst heraus abwehren oder „in Schach" halten kann. Unser Körper wie auch unser Geist sind große Heiler.

Fast alle Naturheilmethoden unterstützen diesen „inneren Heiler". Sie greifen also nicht dominierend ein, sondern kräftigen und bauen auf.

Ist einmal eine invasive Behandlung notwendig, zum Beispiel eine Operation, Chemotherapie oder Bestrahlungen, so ist es angezeigt, gleichzeitig eine umfassende systena® Behandlung in Anspruch zu nehmen, um ungewollte Nebenwirkungen zu mildern.